Benners-Dalmatinerwelpen



Klick auf die Bilder zum Vergrößern

Fiona (Nala) - Zuhause

Januar 2013


01.jpg

Dezember 2012


01.jpg
02.jpg
03.jpg

Urlaub Serfaus


01.JPG
02.JPG
03.JPG
04.JPG

März 2012


12.jpg
13.jpg
14.jpg
15.jpg
16.jpg

Februar 2012


07.jpg
08.jpg
10.jpg
09.jpg
11.jpg

Januar 2012


01.jpg
02.jpg
03.jpg
04.jpg
05.jpg
06.jpg

Dezember 2011


41.jpg
42.jpg
43.jpg
44.jpg

August - November 2011

Best of Nala Vol. 2

Hallo liebe Steffi, hallo lieber Rainer,

hier kommt die neueste Ausgabe der wunderbaren Nala.

Sie entwickelt sich einfach wunderbar und ist wie gesagt gerade in ihrer ersten Läufigkeit. Voller Genuss schmiegt sie sich auf der Couch an uns und geniesst es auch ausserordentlich mit den Kindern zu spielen und eben zu schmusen.

Sie ist ein Familienmitglied das wir uns gar nicht mehr wegdenken können.... auch wenn sie denkt als Familienmitglied hätte sie auch Zugang zum 1. Stock, dem Frühstückstisch und allen anderen Dingen.

Die frisch aufgebaute Weihnachtsdeko hat sie zum Glück nicht zum Fressen gern ! Das mal ganz schnell.

Viele liebe Grüße auch von Manu, Lisa und Flora und natürlich von Nala Fiona !


31.JPG
32.JPG
33.JPG
34.JPG
35.JPG
36.JPG
37.JPG
38.JPG
39.JPG
40.JPG

18.08.2011 - Nala auf Tour mit dem SWR3 Eiszeit Team


29.jpg
30.jpg

Mittwoch, 03.08.2011

Hallo liebe Steffi, Hallo lieber Rainer


endlich haben wir es geschafft und die Bilder von Nala auf CD gebrannt.

Nala macht uns unheimlich viel Spass und Freude. Heute kamen wir vom Tierarzt zurück, keine Angst nur die Auffrischung 5fach/Tollwut. Wieder mal gab es ein Lob für Deine Zuchtvorbereitung und die Umsichtigkeit wie Ihr euch um eure Welpen kümmert. Wie du schon vermutet hast neigt sich der Hundefuttervorrat zur Neige, somit bestellen wir gleich Nachschub.

Sitz, Platz, Hier funktioniert schon toll und wir können auch problemlos an anderen Hunden vorbeilaufen.

Mehr Infos hoffentlich am 18.September.

Viele liebe Grüße auch von Manu, Lisa und Flora und natürlich von Nala (Fiona)  !

Jochen


06.JPG
07.JPG
08.JPG
09.JPG
10.JPG
11.JPG
12.JPG
13.JPG
14.JPG
15.JPG
16.JPG
17.JPG
18.JPG
19.JPG
20.JPG
21.JPG
22.JPG
23.JPG
24.JPG
25.JPG
26.JPG
27.JPG
28.JPG

Mittwoch, 29.06.2011100

 

Hallo ihr Lieben,

 

 

so die Pfingstferien sind zu Ende und ich habe nun die Zeit euch zu berichten wie es unserer süssen Nala geht. Sie fühlt sich sehr wohl mit uns und wir uns mit ihr. Wir waren mit ihr schon in der Stadt auf dem Markt, in sämtlichen Geschäften, auf Geburtstagen und am Baggersee. Überall ist sie natürlich der Star.
Sie verhält sich überall total lieb, wo es ging haben wir ihre Faltbox mitgenommen, wenn es ihr zuviel wurde hat sie sich liebend gerne darin zurückgezogen. Sie ist stubenrein, hält es auch am Wochenende wenn wir länger schlafen super aus. Sie weint nicht wenn sie mal kurz alleine ist wenn wir uns oben richten, duschen usw.
Beim impfen war sie auch ganz toll, die Tierärztin war ganz begeistert und meinte sie verhält sich schon wie ein erwachsener Hund. Die Impfung hat sie gut weggesteckt. In der Hundeschule macht sie auch toll mit wobei sie es aber kaum erwarten kann wenn endlich das Freispiel losgeht und dann geht es richtig zur Sache. Sie ist kein Kind von Traurigkeit. Sie liebt andere Hunde, auch bei uns hier beim Spazierengehen hat sie schon einige Spielkameraden. Eine angeborene Wasserratte ist sie noch nicht, am See war es ihr nicht ganz geheuer, wobei ich denke das es eher der nasse und schlicksige Sand war. Es war ihr unangenehm darin zu laufen. Das nächste mal wird es bestimmt schon besser. Zuhause versucht sie natürlich die Karriereleiter hochzusteigen, sie ist dabei ganz schön ausdauernd. Wenn sie dann ungefähr nach dem hundertstenmal akzeptiert wer der Chef ist kommt sie wieder angeschmust und legt sich auf den Rücken um ausgiebig gekrault zu werden. Wobei sie es dann irgendwann noch mal versucht und am nächsten Tag auch und und und, na was sag ich euch,ihr kennt es ja zu gut.
Wir sind glücklich sie zu haben, wir können überall mit ihr hin. Autofahren ist auch kein Problem.Sie ist eine ganz Liebe. So das wars erst mal und sorry das ich mich so lange nicht gemeldet habe.

 

Sonnige Grüsse aus dem Schwarzwald von den Grafs mit Nala


Sonntag, 19.06.2011

Email an Doreen, das Frauchen von Papa Johnny, die sich natürlich auch sehr für das Leben der F-chen interessiert

Guten Morgen Doreen,

vielen Dank für deine Mail mit den Tipps.

Es ist immer gut als Hundeneuling von erfahrenen Profis Infos zu bekommen.

Ich glaube es war der Maus zu heiss, zu aufregend oder so.

Inzwischen ballert sie gut 75 Gramm in sich ganz ohne Ei,Quark oder andere "Lockmittel".

Ab und zu, wie auch Steffi schon sagte, mal ein bisschen Öl oder Ei oder Quark da freut sich unsere kleine Prinzessin.

Sie ist fast schon komplett stubenrein. Meldet sich wenn sie raus muss, hält prima die Nacht durch.

In diesen 2 Wochen hatten wir nur ein paar Pannen, meist waren aber die Zweibeiner zu doof den Unterschied zwischen Spielen wollen und Raus müssen zu erkennen.

Meine Frau hat beschlossen mich keinesfalls alleine mit Nala in die Stadt zu lassen.

Wir waren gestern zusammen(!) in der Stadt und verursachten einen kleinen Auflauf mit allen Zitaten, die ihr als Züchter und kleinen Welpen bestens kennt.

Wir fühlen uns rundum wohl mit Nala und ich denke sie auch mit uns.

Ungern geht sie spazieren wenn nur 1 Rudelteil mit dabei ist, 2 sind toll 3 Klasse und 4 Mitspazierer bringt sie fast aus dem Häuschen.

Gestern waren wir bei einem 50. Geburtstag eingeladen mit Band 160 Personen und allem drum und dran.

Es hat ihr nichts ausgemacht, später als wir merkten es wurde voll und sie nicht mehr so den Überblick haben konnte brachten wir sie ins Auto in Ihre Box.

Sie schlief seelenruhig ein.

Wir waren wesentlich nervöser.

Alle 15 Min Hundecheck! 

Rundum klasse Hund! 

Bis demnächst und Tipps nehmen wir gerne jederzeit!

Sonnige Grüsse,

Manu, Jochen, Lisa Flo und Nala


Dienstag, 07.06.2011

Irre heute ist schon Tag 4 und wieder war es einfach toll.
Sogar die Tierärztin hat mich gelobt und mir ihr Herz geschenkt....gut es war zum Fressen aber sie hat gesagt ich sei eine schöne Hündin, hätte tolle Zähne und die Vorarbeit der Züchterin sei "einfach klasse und vorbildlich!".

Am Abend kam dann noch Balu durch. Das wird mal ein Golden Retriever und der Jungspund hat am 1. April 2011 Geburtstag. Kein Scherz!
Mal sehen vielleicht gehen wir am Samstag zusammen zur Welpenschule in Gamshurst. So schön der Pfotentreff wäre, Saarbrücken ist einfach zu weit für jeden Samstag. Aber ich schau da bestimmt mal durch...aber nicht so schnell wie Filou und Johnny.

Ach und die 70 Gramm pro Mahlzeit will ich grad nicht 55 reichen mir völlig aus. Ich bin eh platt bei dem Wetter und Spielen mit den Kindern....
Soviel für heut ihr Leut!


4.jpg
5.jpg

Mittwoch, 15.06.2011

Hallo Steffi,

herzlichen Dank für Deine Mail.Uns geht es prima. Nala ist Klasse.

Welpenschule am Samstag hat ihr viel Spass gemacht. Von Chihuahua bis Schäferhund ist alles vertreten!

Wir hatten schon Kinderbesuch da und alles lief gut!

Gestern war eine Freundin von uns da (Polizeihundführerin mit pensioniertem Polizeihund) und meinte: Toller Hund, wirklich Klasse!

Irgendwie gefällt ihr unser Garten sehr gut.

Die Spaziergänge im Rudel liebt sie sehr....wenn allerdings welche fehlen (also Manu oder ich oder nur wir beide) rauswollen dann braucht es ein Weilchen Queen Nala zum Laufen zu bewegen!

Ach ja und sie liebt unsere Couch....

Bin nur gleich wieder unterwegs schreib Dir aber demnächst ausführlicher natürlich mit neuen Bildern!

 

Sonnige Grüsse ans Rudel,

 

Jochen

Sonntag, 05.06.2011

Hallo liebe Dalmi Fans,


am Samstag war es endlich soweit.
Wir durften Nala (Fiona) abholen. Die Autofahrt von ca 2 Stunden hat sie klasse gemeistert....und geschlafen.
Zuhause hat sie den Garten inspiziert mit Lisa und Flora gespielt und sich mit Heisshunger über ihr Abendessen hergemacht.
Die Nacht verlief absolut ruhig. 23.30 Uhr hies es Licht aus! Manu lag auf der Wohnzimmercouch, Nala (noch) davor...
Am Morgen kam ich gegen 6 Uhr vom Nachtdienst und bin mit Nala raus, da sie wach wurde.
Draussen hat sie Pipi gemacht und gleich wenige Meter später ihren Haufen gesetzt. Ich finde: ganz schön viel für so einen kleinen Hund.
Leider hat sie auch schon die erste Zecke mitgebracht, die sie einfach noch nicht rausmachen lassen will....
Mal sehen ob da jemand einen Trick kennt.
Anonsten fühlt sie sich tierisch wohl bei uns und wir uns mit ihr.

Viele Grüsse,

Jochen


1.JPG
2.JPG
3.jpg

Fiona von der Auerbacher Höhe


1.JPG
2.JPG
3.JPG
4.JPG
5.JPG
6.JPG
7.JPG
8.JPG
9.JPG
10.JPG
11.JPG
12.JPG
13.JPG
14.JPG
15.JPG
16.JPG
17.JPG
18.JPG
19.JPG
20.JPG
21.JPG
22.JPG
23.JPG
24.JPG
25.JPG
26.JPG
27.JPG
28.JPG
29.JPG
30.JPG
31.JPG
32.JPG
33.JPG
34.JPG
35.JPG
36.JPG
37.JPG
38.JPG
39.JPG
40.JPG
41.JPG
42.JPG
43.JPG
44.JPG
45.JPG